• !! Black-Sale !!
  • 22% auf alle Artikel der Kategorie "Snow"
Angebote in:
Angebote noch:

PANTHEON Nexus FG Ruins 36,25" - Longboard Deck

232,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel lagernd: Lieferzeit 1-2 Tage

INVENTUR SUPER SALE !
in folgenden Kategorien:
Longboard 10% Gutscheincode "LBS10"
Bekleidung 15% Gutscheincode "APP15"
Skateboard 10% Gutscheincode "SKB10"
Snowboard 8% Gutscheincode "SNOW8"
Scooter 10% Gutscheincode "SCO10"

In den Konfigurator
  • LBD1321
Achsmontage: Drop Through
Länge: 36.25" / 921mm
Breite: 9.6" / 244mm
Wheelbase: 29.5" / 749mm
Tolles Deck vom Premiumhersteller Pantheon. Mit dem Nexus kannst Du eine... mehr
Produktinformationen "PANTHEON Nexus FG Ruins 36,25" - Longboard Deck"


Tolles Deck vom Premiumhersteller Pantheon. Mit dem Nexus kannst Du eine Stand-Up-Slide-Maschine zusammen bauen und freeriden bis der Arzt kommt, oder auch einen Commuter zusammenstellen, mit dem du schnell und bequem große Strecken zurücklegen kannst. Es liegt ganz bei dir!


Hier die mehr als ausführliche Produktbeschreibung des Herstellers:

Das Pantheon Nexus war unser ursprüngliches Double-Drop-Longboard. Das bedeutet, dass es ein Drop-Through-Longboard ist, das auch über eine Drop-Plattform verfügt. Entwickelt, um der Treffpunkt zwischen vielen wichtigen Longboard-Disziplinen zu sein, haben wir einige kleine Änderungen an seinem ursprünglichen Design vorgenommen, aber die ursprüngliche Absicht am Leben erhalten. Von Downhill über Freeride bis hin zu langen Strecken - das Nexus macht alles extrem gut. Es ist einfach eines der vertrauenserweckendsten Boards, die es gibt. Die doppelt gesunkene Plattform senkt den Schwerpunkt, erhöht die natürliche Stabilität und bringt beim Drehen mehr Seitenkraft in die Rollen, was dazu beiträgt, Slides mit mehr Leichtigkeit und Vertrauen einzuleiten. Die komfortable, progressive Konkave in Kombination mit den Drops ist so konzipiert, dass sie dich für einfaches Freeriden in alle Richtungen einschließt. Die niedrige Höhe macht das Pushen zu einem Kinderspiel. Die steife Plattform bietet sowohl Vertrauen bei der Geschwindigkeit als auch die nötige Steifigkeit für schwerere Fahrer, die nach einem Pushen-spezifischen Deck suchen.

 

Das Nexus hat intensive Kurven, die sowohl ergonomisch als auch komfortabel sind. Der Crescent Drop, für den du Pantheon Longboards kennst und liebst, ist natürlich ein großer Teil dieses Decks. Ein Zoll groß, um genau zu sein! Und zwischen den Drops haben wir einen Viertelzoll Rocker für noch tieferes Pushen und mehr Vertrauen bei Slides eingebaut. Kombiniert man diese Drop-Plattform mit einem Drop-Through-Longboard, dann ist dies das Board, mit dem wir hier in Colorado die Berge rauf und runter gefahren sind und dabei persönliche Rekorde beim Pushen bergauf und ebenso beim Pushen bergab aufgestellt haben. Im Ernst... die schnellsten Standup-Slides, die ich je geworfen habe, waren auf diesem Deck, in Badehose. Die Wahl der Kleidung ist zwar nicht gerade empfehlenswert, aber der Punkt steht. Auf einer so niedrigen, steifen und fehlerverzeihenden Plattform steigt das Selbstvertrauen. Viele fortgeschrittene Rider werden auf Top Mounts für ein dediziertes Freeride-Longboard umsteigen, aber dieses Nexus kann in jeder Hinsicht mithalten und ist besonders einfach zu erlernen für Leute, die gerade erst anfangen.

Neue Ahorn- und Fiberglas-Konstruktion!

Das 2020 Nexus befand sich schon viel zu lange im Prototypenstadium. Wir haben wirklich jede Konstruktion getestet, die wir uns vorstellen konnten, und eine Zeit lang haben wir sogar ein paar ausgefallene Carbon/Pappel-Decks verkauft. Wir haben Bambuskerne mit Glasfaser, nur Ahorn, Bambus/Ahorn-Hybride, Bambus/Ahorn/Glasfaser-Hybride ausprobiert. Aber nichts hat sich so gut bewährt oder bietet so viel Leistung für das Geld wie klassisches Fiberglas und Ahorn. Ein Freeride-Longboard muss nicht viel Geld kosten, und wir sind der Meinung, dass die Ahorn/Fiberglas-Konstruktion für diese Aufgabe wirklich optimiert ist. Das fertige Deck kombiniert 8 Lagen kanadischen Ahorns mit zwei Lagen triaxialem Glasfasergewebe unter der oberen und unteren Ahornschicht. Dies verleiht dem Deck eine ausgezeichnete Steifigkeit und bietet dennoch einen Hauch von dämpfendem Flex, der beim Pushen in der Mitte des Boards spürbar ist, und macht das Board praktisch verzugsfrei. Das Nexus wird zweifelsohne den Test der Zeit bestehen und den Elementen gut trotzen.

Die steifere Plattform macht das Nexus-Deck auch zu einem optimalen Push-Board für schwerere Rider. Während Fahrer mit einem Gewicht von über 200 Pfund in der Vergangenheit gezwungen waren, das Trip oder Pranayama voll auszureizen (und um fair zu sein, es hat für sie funktioniert), haben sie jetzt ein Double-Drop-Deck, das einen 250-Pfund-Fahrer tragen kann, ohne Angst zu haben, mitten im Ride zusammenzubrechen. Wir haben noch kein Gewichtslimit für dieses Board festgelegt, aber wenn du 300 Pfund wiegst, sind wir wahrscheinlich bereit, ein Board für dich zu rabattieren, damit du es fahren und testen kannst, und wir sehen können, wie es sich hält!


Length: 36.25″ (92 cm)

Width: 9.6″ (24.75 cm)

WB: 29.5 – 30.25″ (75 – 76.85 cm)

36 Grit Laser Cut Griptape Included

8 Ply Maple, 2x Triaxial Fiberglass Construction

1-inch Crescent Drop

1/4″ Rocker
 

Weiterführende Links zu "PANTHEON Nexus FG Ruins 36,25" - Longboard Deck"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PANTHEON Nexus FG Ruins 36,25" - Longboard Deck"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.