• !! Black-Sale !!
  • 22% auf alle Artikel der Kategorie "Snow"
Angebote in:
Angebote noch:

PANTHEON Quest FG Path Graphic 36.5" - Longboard Deck

229,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel lagernd: Lieferzeit 1-2 Tage

In den Konfigurator
  • LBD1322
Länge: 36.5" // 927mm Breite: 9.25" // 235mm Wheelbase: 28.55" // 725mm Flex-Niveau: Mittel... mehr
Produktinformationen "PANTHEON Quest FG Path Graphic 36.5" - Longboard Deck"

Länge: 36.5" // 927mm
Breite: 9.25" // 235mm
Wheelbase: 28.55" // 725mm
Flex-Niveau: Mittel
Konstruktion: 7 Lagen Ahorn, Epoxid, 2 Schichten Triaxial-Glasfaser

Das Pantheon Quest ist die kleine Schwester des Nexus-Decks. Obwohl beide aus der gleichen Form gefertigt sind, wurden die Bretter so gestaltet, dass sie unterschiedliche Merkmale der Form betonen, um unterschiedliche Fahrstile hervorzuheben. Im Wesentlichen ist das Quest eine längere Version des Trip, aber es hat etwas mehr Konkavität für mehr Board-Feeling, und die konkave Erhöhung reduziert den Flex ein wenig über die 2 Zoll längere Plattform (im Vergleich zum Trip). Wenn Sie auf der Suche nach einem reinen Pusher sind, aber mehr Platz benötigen, als der Trip bietet, ist das Quest eine ausgezeichnete Wahl.

Die Entscheidung zwischen dem Trip und dem Quest sollte nicht allzu schwer fallen, da die Fußplattform des Quest zwar länger ist, aber auf Kosten von insgesamt 4 Zoll Länge geht. Wenn Sie ein kleineres, wendigeres Brett wollen, nehmen Sie das Trip, und wenn Sie die Stabilität einer längeren Plattform oder einfach mehr Platz zum Ausbreiten wünschen, nehmen Sie das Quest! Aber die Entscheidung zwischen dem Nexus und dem Quest kann etwas schwieriger sein, und das ist im Wesentlichen der Zweck. Das Quest ist so konstruiert, dass es auf 150-mm-Trucks und Offset-Rollen passt, und wenn Sie eine große Rolle wie die Speed Vent kombinieren, passen die Außenseiten der Räder perfekt auf das 9,25-Zoll breite Deck - genau wie beim Trip! Es handelt sich um ein schlankes, ergonomisches Pusherdesign, das Sinn macht und auf einem superhohen Niveau arbeitet.

Was gibt es Neues auf unserem aktualisierten Quest Longboard?

- Tiefere Plattform! - Verfügt über einen großen sichelförmigen 1-Zoll-Drop mit einem Viertel-Zoll-Rocker auf der Plattform! Er ist niedriger für leichteres Distanzpushen und vertrauenerweckendes Sliden.

- Langlebigere Konstruktion - Wir haben dieses Deck mit 7 Lagen Ahorn und 2 Lagen triaxialem Fiberglas hergestellt, um die Steifigkeit in Längs- und Querrichtung des Decks zu erhöhen. Darüber hinaus wird dieses Deck widerstandsfähiger gegen Verwindung und Halsbruch sein.

- Mehr Spielraum für die Rollen! - Wir haben im Laufe der Zeit daran gefeilt, um es genau richtig zu machen. Im Vergleich zu früheren Modellen können Sie auf dem Quest jetzt dünnere Trucks mit größeren Rollen fahren.

Neue Konstruktion aus Ahorn und Fiberglas!

Das 2020er Quest wurde mit einer völlig neuen Konstruktion überarbeitet. Wir testeten im Laufe eines Jahres verschiedene Konstruktionsoptionen, und nachdem wir viele Kilometer mit verschiedenen möglichen Konstruktionen gefahren waren, entschieden wir uns für die unserer Meinung nach bestmögliche Konstruktion, die Leistung, Ästhetik und Kosteneffizienz vereint. Während bei vielen Fiberglaskonstruktionen das Glas auf die äußerste Schicht aufgebracht wird, haben wir das Fiberglas unter die obere und untere Schicht aus Ahorn gelegt. Nach jahrelanger Erfahrung mit verschiedenen Fiberglasbrettern glaube ich nicht nur, dass das Holz von hervorragender Ästhetik ist, sondern auch, dass die Außenseite die Hände vor Fiberglassplittern (die übrigens schrecklich sind) schützt, wenn sich das Deck abnutzt und Kratzer an Bordsteinkanten oder großen Fahrbahnschwellen aufnimmt. Wir haben mit diesen Brettern extremen Erfolg gehabt und freuen uns, die traditionelle Holz-Ästhetik mit den Leistungsvorteilen von Glasfaserverbundstoff anbieten zu können. Abgerundet wird dieses Deck durch das mitgelieferte lasergeschnittene Griptape mit 80er-Körnung, und dieses Deck ist bereit, alle Meilen direkt aus der Schachtel heraus zu zerquetschen!

Die besten Setups für das Quest 2020

Die Quest wurde neu gestaltet, um mehr Vielseitigkeit bei der Auswahl des Setups zu ermöglichen als je zuvor. Der Abstand zwischen den Rollen wurde gegenüber den Vorgängermodellen verbessert und ist gerade so dünn geschnitten, dass er bequem zu 150-mm-Paris-V3-Trucks und 85 mm Seismic Speed Vents passt. Das Gesamt-Setup ist in diesem Sinne unserem Double Drop Trip-Longboard-Deck sehr ähnlich, da beide Decks 9,25 Zoll breit sind und mit dieser Rollen- und Achsen-Kombination, die perfekt auf die Breite der Schiene abgestimmt ist und die Fahrer davor bewahrt, gegen die Räder zu treten, entworfen und wirklich optimiert wurden. Wir bieten dieses Deck auch mit 165mm Paris Trucks und 85mm Orangatang Caguamas an, die breiter und griffiger sind und ein exzellentes Carving-Setup ermöglichen, das sich auch beim Pushen erstaunlich gut anfühlt!


Deck only inklusive Laser-Cut-Griptape.
Weiterführende Links zu "PANTHEON Quest FG Path Graphic 36.5" - Longboard Deck"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PANTHEON Quest FG Path Graphic 36.5" - Longboard Deck"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.